Sale

Cialis 40 mg (TADALAFIL) Tabletten

75.00420.00

Von – Centurion Laboratories

Cialis 40mg ist eines der am häufigsten von Ärzten verschriebenen Medikamente zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern. Die „Wochenendpille“ hat ihren Namen von der Tatsache, dass ihre Wirkung 36 Stunden anhält. Cialis 40 mg Tabletten sind ein Markenname für Tadalafil und lösen sich bekanntermaßen vollständig im Kreislauf auf, um die Blutgefäße zu erweitern und die Muskeln zu entspannen. Es hilft dabei, eine harte und lang anhaltende Erektion für einen angenehmen Geschlechtsverkehr zu erreichen. Eine Dosierung von 40 mg ist eine angemessene Verschreibung von Ärzten für Männer mit sexuellen Problemen wie schwachen Erektionen, nachlassenden Erektionen und Verlust von Morgenholz.

Kategorie:
Auswahl zurücksetzen
Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Wie es funktioniert (Cialis 40mg)

Cialis 40mg entspannt die glatten Muskeln, die das Innere der Blutgefäße auskleiden. Es unterstützt die Blutzirkulation im ganzen Körper, einschließlich des Penis. Es wird als PDE 5-Hemmer bezeichnet, weil es die Funktion des Enzyms PDE 5 hemmt, das den Blutfluss verhindert und eine Erektion verhindert. Die Erzeugung von cGMP ist für die Erweiterung und Kontraktion von Blutgefäßen erforderlich. Das Enzym PDE 5 baut cGMP ab und verhindert so einen gesunden Blutfluss. Cialis 40mg enthält Tadalafil, das PDE 5 hemmt und eine angemessene cGMP-Produktion ermöglicht. Dadurch kann Blut zum Penis fließen. Als Folge entsteht ein Druck im Penis, der zu einer Erektion führt.

Verwendet fur Cialis 40mg

Cialis 40 mg wird zur Behandlung der folgenden Erkrankungen verabreicht:

  1. Erektile Dysfunktion (ED), oft auch als Impotenz bekannt, ist ein Zustand, bei dem es für einen Mann schwierig ist, eine Erektion zu bekommen oder aufrechtzuerhalten.
  2. Hoher Blutdruck in den Arterien der Lunge und der rechten Herzseite wird als pulmonale arterielle Hypertonie (PAH) bezeichnet.
  3. BPH (Benigne Prostatahyperplasie) ist eine altersbedingte Schwellung der Prostata, die unangenehmes und häufiges Wasserlassen verursacht.

Dosierung

Männern mit erektiler Dysfunktion verschreiben Ärzte die Einnahme einer Tablette Cialis 40 mg alle 24 Stunden. Cialis ist in Dosen von 5 mg, 20 mg, 40 mg und 60 mg erhältlich; Ärzte wählen die optimale Menge, nachdem sie sich über die individuellen Anforderungen informiert haben. Es ist möglich, dieses Medikament mit oder ohne Mahlzeiten einzunehmen. Nehmen Sie die Tablette eine Stunde vor jeder sexuellen Aktivität ein, um den größten Nutzen zu erzielen. Die Wirkung dieses Arzneimittels hält 36 Stunden lang an. Nehmen Sie nicht mehr als eine Tablette innerhalb von 24 Stunden ein.

Verpasste Dosierung: In den meisten Fällen wird ein bedarfsgesteuertes Dosierungsschema befolgt. Dies bedeutet, dass dieses Medikament nur bei Bedarf verwendet wird. Infolgedessen sind die Chancen, eine Dosis zu überspringen, ziemlich gering. Wenn Sie Cialis 40mg zur Behandlung von pulmonaler arterieller Hypertonie (PAH) verwenden, sollten Sie die fehlende Dosis jedoch so schnell wie möglich einnehmen. Wenn sich Ihre nächste geplante Dosis nähert, lassen Sie die fehlende Dosis aus. Um die fehlende Dosis auszugleichen, nehmen Sie keine Überdosis des Medikaments ein.

Überdosis: Eine Überdosierung des Arzneimittels kann katastrophale Folgen haben. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum auf negative Auswirkungen stoßen, suchen Sie sofort medizinische Hilfe auf.

Wichtiger Hinweis

Informieren Sie Ihren Arzt vor der Anwendung von Cialis 40mg über Folgendes:

  1. Wenn Sie nitrathaltige Medikamente einnehmen. Angina wird normalerweise mit Nitraten behandelt.
  2. Wenn Sie „Poppers“ wie Amylnitrit und Butylnitrit für Erholungszwecke verwenden.
  3. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Guanylatcyclase-Stimulatoren wie Riociguat verwenden.
  4. Wenn Sie eine allergische Reaktion auf Cialis haben.
  5. Wenn Sie Diabetes, Bluthochdruck oder andere Krankheiten haben,
  6. Wenn Sie eine körperliche Missbildung in Ihrem Penis haben.
  7. Wenn Sie ein Kind erwarten oder stillen.
  8. Wenn Sie Retinitis pigmentosa haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.
  9. wenn Sie Probleme mit Ihren Blutzellen haben, wie z. B. Sichelzellenanämie oder multiples Myelom,
  10. Wenn Sie eine Dialyse benötigen oder Nierenprobleme haben.

Nebenwirkungen

Es ist auch wichtig, sich der möglichen negativen Auswirkungen bewusst zu sein, bevor Sie mit einer Tadalafil-Dosierung beginnen. Während es wichtig ist, einen aktiven Lebensstil zu haben, Sport zu treiben und eine nahrhafte Ernährung zu sich zu nehmen, um den Sexualtrieb zu steigern, ist es auch notwendig, während der Anwendung von Cialis mit dem Rauchen und Trinken aufzuhören. Hier sind einige der möglichen negativen Auswirkungen des Medikaments.

  1. Erbrechen
  2. Brechreiz
  3. Schwindel
  4. Kopfschmerzen
  5. Farbenblindheit
  6. Herzklopfen

Interaktionen

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie pflanzliche, rezeptfreie oder andere Arzneimittel zur Behandlung eines bestehenden Gesundheitsproblems oder aus anderen Gründen verwenden. Fragen Sie Ihren Arzt nach möglichen Wechselwirkungen mit Medikamenten.

  1. Alpha-Blocker bei Prostataproblemen
  2. Amlodipin
  3. Carbamazepin
  4. Ketoconazol
  5. Phenytoin
  6. Nitroglycerin
  7. Cimetidin
  8. Orale Medikamente für ED
  9. Antimykotische Medikamente
  10. Blutdruckmedikamente

Wechselwirkung mit Alkohol

Alkohol kann es schwieriger machen, Ihren Blutdruck zu senken. Es hat auch das Potenzial, einige große negative Auswirkungen zu haben. Alkohol sollte während der Einnahme dieses Arzneimittels nicht verwendet werden.

Aufbewahrungshinweise

  1. An einem kühlen und trockenen Platz aufbewahren
  2. Halten Sie es von Kindern fern
  3. Bewahren Sie das Medikament in seiner Originalverpackung auf
  4. Kaufen Sie nur in einer zuverlässigen Apotheke
  5. Halten Sie die Temperatur gemäß den Angaben auf der Verpackung ein

ERSATZ VERFÜGBAR