Sale

Viagra 150mg (SILDENAFIL CITRATE) Tabletten

75.00420.00

Von– Centurion Laboratories

Viagra 150mg Tabletten sind die wirksamste und empfohlene Behandlung für Männer, die an erektiler Dysfunktion (ED) leiden. Die aktive Komponente von Viagra, Sildenafilcitrat, hilft, die Blutgefäße zu erweitern und den Blutfluss zum Penis zu verbessern. Eine einzelne Tablette sollte innerhalb von 24 Stunden eingenommen werden. Verbrauchen Sie es mit Wasser auf nüchternen Magen für optimale Vorteile. Nehmen Sie die Pille eine Stunde vor jeder sexuellen Aktivität ein. Um Nebenwirkungen zu vermeiden, befolgen Sie strikt die Anweisungen Ihres Arztes.

Auswahl zurücksetzen
Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Wie es funktioniert (Viagra 150mg)

Sildenafil Citrate ist eine Komponente in Viagra 150mg, die die Muskeln in den Wänden der Blutgefäße entspannt. Es wirkt, indem es die Durchblutung bestimmter Körperteile, wie des Penis, fördert. Stickoxid wird im Penis produziert, wenn eine Person sexuell erregt ist. Stickoxid ist für die Bildung von cGMP verantwortlich, das die Erweiterung und Kontraktion der Blutgefäße reguliert. PDE 5 ist ein Enzym, das cGMP abbaut. PDE 5 wird durch Viagra 150mg gehemmt, was eine angemessene cGMP-Produktion ermöglicht. Dadurch kann das Blut leichter zum Penis fließen. Wenn der Blutfluss zum Penis zunimmt, entsteht ein Druck. Als Ergebnis wird eine Erektion erhalten.

Verwendet von Viagra 150mg

Das Medikament Viagra 150mg wird verwendet, um die folgenden Probleme anzugehen:

  1. Erektile Dysfunktion (ED) ist eine Störung, bei der ein Mann nicht in der Lage ist, eine Erektion zu erzeugen oder aufrechtzuerhalten, was den Geschlechtsverkehr erschwert.
  2. Bluthochdruck, der die Arterien der Lunge und des Herzens betrifft, wird als pulmonale arterielle Hypertonie (PAH) bezeichnet.

Dosierung

Für Männer, bei denen eine erektile Dysfunktion diagnostiziert wurde, ist die Viagra 150mg Tablette eine empfohlene Therapie. Die Dosierung wird vom Arzt auf der Grundlage der Diagnose und Verschreibung des Patienten festgelegt. Um sich schneller im System aufzulösen, sollte das Medikament auf nüchternen Magen eingenommen werden. Bei bestimmungsgemäßer Einnahme beginnt das Medikament innerhalb von 30 Minuten zu wirken und hilft bei der Entwicklung starker, lang anhaltender Erektionen. Die Wirkung des Arzneimittels kann bis zu 4-5 Stunden anhalten.

Verpasste Dosierung: Dieses Medikament wird nur nach Bedarf eingenommen. Infolgedessen sind die Chancen, eine Dosis zu überspringen, ziemlich gering. Wenn Sie dieses Medikament zur Behandlung von pulmonaler arterieller Hypertonie (PAH) verwenden, sollten Sie die fehlende Dosis sofort einnehmen. Wenn sich Ihre nächste Dosis nähert, lassen Sie die fehlende Dosis weg. Um eine fehlende Dosis auszugleichen, nehmen Sie keine Überdosierung oder doppelte Dosis ein.

Überdosis: Eine Überdosierung kann erhebliche Folgen haben. Wenn der Zustand anhält, suchen Sie so bald wie möglich Ihren Arzt auf.

Wichtiger Hinweis

Informieren Sie Ihren Arzt vor der Anwendung von Viagra 150mg:

  1. Wenn Sie eine Allergie gegen ein bestimmtes Medikament haben.
  2. Wenn Sie Nitrate wegen Brustbeschwerden einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
  3. Wenn Sie in der Vergangenheit einen Schlaganfall, einen Herzinfarkt, einen anormalen Herzschlag oder Brustbeschwerden hatten.
  4. Wenn Sie Epilepsie oder Krampfanfälle haben, ist dies für Sie.
  5. Wenn Sie Diabetes, Bluthochdruck oder andere Krankheiten haben,
  6. wenn Sie eine Penisfehlbildung oder die Peyronie-Krankheit haben.
  7. wenn Sie an Retinitis pigmentosa oder einer anderen Netzhauterkrankung leiden.
  8. Wenn Sie Probleme mit Ihrer Durchblutung haben.

Nebenwirkungen

Im Folgenden sind einige der häufigsten Nebenwirkungen von Viagra 150 mg aufgeführt:

  1. Brechreiz
  2. Erbrechen
  3. Bewegungskrankheit
  4. Herzklopfen
  5. Schwindel
  6. Spülung
  7. Kopfschmerzen
  8. Durchfall
  9. Nasenbluten
  10. Verdauungsstörungen

Priapismus (eine länger als 4 Stunden andauernde Erektion) und NAION (plötzlicher Sehverlust in einem oder beiden Augen) können sich in seltenen Fällen entwickeln.

Interaktionen

Wenn Sie pflanzliche, rezeptfreie, Freizeit- oder andere Medikamente einnehmen, sollten Sie Ihren Arzt benachrichtigen. Diese Medikamente können die Wirkungsweise von Viagra 150 mg beeinflussen.

  1. Alfuzosin, doxazosin, prazosin, tamsulosin, and terazosin are alpha-blockers.
  2. Amlodipine.
  3. Itraconazole and ketoconazole are antifungal medicines.
  4. Warfarin, for example, is a blood thinner.
  5. Cimetidine.
  6. Antibiotics like erythromycin and clarithromycin are used to treat infections.
  7. Efavirenz.
  8. Atenolol, labetalol, metoprolol, and nadolol are beta-blockers.
  9. Atazanavir, indinavir, darunavir, fosamprenavir, lopinavir, saquinavir, and ritonavir are HIV protease inhibitors.
  10. Seizure medications such as carbamazepine and phenytoin.
  11. Other Erectile Dysfunction Treatments
  12. Blood pressure medications.

Wechselwirkung mit Alkohol

Es ist bekannt, dass Alkohol die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen erhöht. Vermeiden Sie auf jeden Fall die Einnahme von Alkohol, während Sie dieses Arzneimittel einnehmen.

Aufbewahrungshinweise

Viagra 150 mg Pillen sind starke medizinische Tabletten, die mit Sorgfalt aufbewahrt werden sollten, um sicherzustellen, dass das Medikament gebrauchsfertig ist und hervorragende Wirkungen erzielt.

  1. Halten Sie es von Licht und Feuchtigkeit fern.
  2. Bewahren Sie das Medikament in seiner Originalverpackung auf.
  3. Bewahren Sie es außerhalb der Reichweite von Jugendlichen auf.
  4. Wie auf der Verpackung angegeben, bei angegebenen Temperaturen lagern.

ERSATZ VERFÜGBAR